Wie verpacke ich meine Artikel am besten?

Besonders bei Elektronikartikeln ist es wichtig, dass diese sicher verpackt werden, damit diese unbeschadet bei uns ankommen. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung geht das Verpacken ganz leicht.
Achte bitte beim Versand (auch beim Versand von Medien) darauf, eine stabile Außenverpackung zu wählen, die nicht zu groß ist, damit die Artikel im Paket nicht beschädigt werden und gegebenenfalls ausreichend zu polstern. Außerdem sollte dein Paket sicher verschlossen werden (ggf. mit einem Kreuz aus Klebeband für mehr Stabilität).

Originalverpackung vorhanden? So geht's:
 
Was brauchst du?
  • Originalkarton inkl. Zubehör
  • Zeitungspapier
  • Klebeband
  • Karton
  • Leg-mich-ins-Paket-Schein
  • Versandlabel
Packe das geforderte Zubehör in den Originalkarton und verschließe diesen wie gewohnt und ohne Klebeband.

Wickel den Originalkarton in mind. drei Lagen Zeitungspapier oder mehrere Lagen altes Geschenkpapier ein.
Packe den Originalkarton dann in einen stabilen Umkarton und fülle die Hohlräume mit zerknülltem Zeitungspapier aus.
Obendrauf legst du den Leg-mich-ins-Paket-Schein ins Paket.
Den Versandkarton kannst du jetzt einfach mit etwas Klebeband zukleben und das ausgedruckte Versandlabel oben sichtbar aufkleben.


KEINE Originalverpackung vorhanden? Kein Problem:
 
Was brauchst du?
  • 1 Karton
  • Zeitungspapier
  • Klebeband
  • Leg-mich-ins-Paket-Schein
  • Versandlabel
Wickel dein Gerät sowie das geforderte Zubehör einzeln in Zeitungspapier oder wenn vorhanden Luftpolsterfolie ein.
Packe die umwickelten Einzelteile dann in einen stabilen Karton und fülle die Hohlräume z.B. mit zerknülltem Zeitungspapier oder Luftpolsterkissen aus.
Obendrauf legst du den Leg-mich-ins-Paket-Schein ins Paket.
Den Versandkarton kannst du jetzt einfach mit etwas Klebeband zukleben und das ausgedruckte Versandlabel oben sichtbar aufkleben.

War dieser Artikel hilfreich?