Was muss ich bei einer Rücksendung machen?

Was muss ich bei einer Rücksendung machen?
 
Für alle Artikel bieten wir dir ein **Widerrufsrecht von 21 Tagen** und **für Elektronikartikel zusätzlich noch eine Garantie von 36 Monaten**. Im Falle eines Widerrufs übernehmen wir selbstverständlich die Versandkosten, wenn der Warenwert deiner Rücksendung über 40€ liegt oder du Qualitätsmängel feststellst. Sofern der Warenwert des Artikels unter 40€ liegt, musst du die Versandkosten jedoch selbst übernehmen. Der Betrag von 40€ bezieht sich nicht auf den Gesamtwert der Rücksendung, sondern auf den einzelnen Artikel. Drucke dir einfach hier den kostenlosen Frankierschein für DHL aus und frankiere dein Paket damit, sofern es sich um einen Garantiefall oder eine Rücksendung mit einem Warenwert von über 40€ handelt.
 
Wo schicke ich meine Ware hin, die einen Wert von über 40€ hat?
 
reBuy
Kanalstraße 555
12357 Berlin
 
Kein Drucker da? Kein Problem. Wir senden dir gerne per Post die Rücksendeunterlagen zu. Melde dich dazu einfach bei unseren Kollegen vom Support.
 
Sobald die zurückgeschickte Ware unser Haus erreicht hat, bemühen wir uns um eine Reparatur bzw. erstatten dir schnellstmöglich den Kaufbetrag zurück, falls eine Reparatur nicht möglich sein sollte.
 
Wichtig zu wissen:
* Damit wir deine Retoure bearbeiten können, schicke den Artikel bitte im vollem Lieferumfang zurück und entferne vor allem bitte die **Aktivierungssperre auf deinem Apple Gerät**
* Versende das Paket bitte nicht unfrei. Diese Sendungen werden von uns nicht angenommen, sondern kostenpflichtig zurückgeschickt. Bewahre bitte außerdem die Sendungsnummer auf, bis wir deine Retoure bearbeitet haben.

Wenn du eine Marketplace-Bestellung zurücksenden möchtest, bitte kontaktiere unseren Kundenservice. Bitte sende das Paket nicht an reBuy zurück, sondern direkt an den Verkäufer. Wir werden dir dabei helfen.